LOK 123 Berlin, ROBERTNEUN ARCHITEKTEN GmbH | BAUKOBOX

LOK 123

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an
2014
Wohnanlage
Am Lokdepot 1
10965 Berlin
Deutschland
mittig
Flachdach
Lochfassade
Ortbeton
Wohnanlage
nicht hinterlüftet
Architekt
Architekt
ROBERTNEUN ARCHITEKTEN GmbH

Am südlichen Gleisdreieck in Berlin definieren ROBERTNEUN™ Architekten und ATELIER LOIDL Landschaftsarchitekten innerstädtische Wohn- und Lebensformen neu und entwickeln städtebauliches Brachland.

STÄDTEBAU

Der städtebauliche Vorschlag sieht die Ausbildung einer klaren Stadtkante vor, indem der bestehende halbe Block ergänzt wird. Die Fluchten der angrenzenden Blöcke werden aufgenommen, so dass die zukünftige Bebauung sich selbstverständlich in den übergeordneten Stadtraum einfügt und den Gleisraum als öffentlichen Raum manifestiert. Die denkmalgeschützten Lokdepothallen werden durch den Verlauf der Bebauung Teil des öffentlichen Raumkontinuums, das den Gleisdreieck- Park über das Projektgrundstück bis zu den südlich angrenzenden Schrebergärten verlängert und so dem gesamten Quartier zugänglich macht.

Das Projekt macht das Vorgefundene, den Charme dieser Gleisbrache mit ihren Bauten, ihren Materialien und ihrer Vegetation zum integrativen Ausgangspunkt. So wird erreicht, dass ein Neubauprojekt dieser Grösse eine bestehende Stadtsituation weiterbaut, die Atmospäre, die Materialität und Maßstäblichkeit als alternatives Angebot, als Beitrag zu einer heterogenen Stadt führt. Diese Strategie des Weiterbauens findet sich auf allen Ebenen des Projektes wieder. Der öffentlichen Raum wird mit den vorgefundenen Oberflächen wie Kopfsteinpflaster, Schienenresten, etc.materielisiert. Die Gebäude- und Wohnungstypen werden thematisch analog als Fabrikwohnen mit Gewächshaus konzipiert und mit kontextverwandten Materialien wie ziegelrot eingefärbten Sichtbetonfassaden, rostschutzrot lackierten Aluminiumfenstern, großmaßstäblichen Holztoren, recycelten Ziegelfassaden, etc. materialisiert.

... weiter lesen auf ROBERTNEUN™

Quelle: ROBERTNEUN™
Photos: Werner Huthmacher

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an