Lichtfabrik Kottbusser Strasse

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an
2019
Kottbusser Strasse 11
10999 Berlin
Deutschland
hinterlüftet
mittig
Flachdach
Lochfassade
Beton
Architekt
Architekt
ARGE Bollinger+Fehlig & Stoeckert Architekten
Partner
Partner
KEIL Befestigungstechnik GmbH

In Kreuzberg wurde in Zusammenarbeit von Bollinger+Fehlig mit Stoeckert Architekten die Lichtfabrik, ein alt-berliner Gewerbehof mit Mietern aus der Kunst- und Kreativszene, erweitert. Ein mehrgeschossiges, loftartiges Geschäftshaus mit großen Fenstern beherbergt nun den neuen Hauptzugang zu den bereits bestehenden Höfen und Aufgängen. Der Tradition der Berliner Gewerbehöfe und den umliegenden Gebäuden wird durch die Gliederung des neuen Baukörpers Rechnung getragen. Dennoch bleibt das Gebäude eigenständig – ein besonderer Blickfang ist die gefaltete, Prisma-artige Fassade, deren Licht- und Schattenspiel sich mit dem Sonnenstand ändert.

Auftraggeber: Nicolas Berggruen Berlin, Five Projects GmbH & Co KG
Leistungen: LPH 1-8
Projektzeit: 2016-2019
Projektsumme: 5.7 Mio €

Quelle: Bollinger+Fehlig Architekten & Stoeckert Architekten
Fotos: Marcus Ebener, Rieder Group/ Ditz Fejer

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an