Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an
2018
Aschaffenburger Straße 5
63768 Hösbach
Deutschland
mehrschichtig
mittig
Flachdach
Bandfassade
Lochfassade
Kalksandstein
Beton
Architekt
Architekt
Bez + Kock Architekten Generalplaner GmbH
Partner
Partner
KS-ORIGINAL GMBH

Die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg befindet sich auf einem Grundstück, das zu der etwa 100 Meter nördlich verlaufenden Autobahn A3 hin leicht abfällt. Unter Ausnutzung der Topografie sind die Büroräume in einem ebenerdig erschlossenen, zweigeschossigen Riegel untergebracht. Dieser liegt auf einem dunklen Sockelgeschoss auf, das sich lediglich talseitig zeigt und die Nebenräume aufnimmt. Der langgestreckte, rund 65 Meter lange Baukörper besitzt eine Fassade aus weiß durchgefärbten Betonfertigteilen. Sein feines Relief wird durch die leicht glänzende Oberfläche des gesäuerten Weißbetons betont. Die kompakte, dreibündige Grundrissorganisation wird durch Oberlichtsituationen angereichert.

Text: BEZ + KOCK Architekten Generalplaner GmbH
Fotos: bild_raum - Stephan Baumann

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an