Pfarrzentrum Johanneshaus Neu-Ulm

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an
2013
Mischnutzung
Johannesplatz 4
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Mischnutzung
Mauerziegel / -klinker
Lochfassade
Satteldach
mittig
hinterlüftet
Architekt
Architekt
heisler Architekten Planungsges. mbH
Partner
Partner
illbruck - eine Marke von Tremco CPG Germany GmbH

Das neue Johanneshaus steht in unmittelbarer Nähe von St. Johann- Baptist, der herausragenden Kirche von Dominikus Böhm in Neu- Ulm.

Schnell war klar, dass wir ein ganz zurückhaltendes Gebäude bauen wollen mit einer ruhigen Fassade zur Kirche hin, ein Gebäude, das den Platz an dieser Stelle einfasst. Das Haus mit seiner rauen Schale aus hellen Klinkern öffnet sich im Erdgeschoss zum Platz hin und gibt Einblicke in das Leben der Gemeinde im Saal, im Foyer und lässt in den Innenhof mit dem Kindergarten blicken.

Das Gemeindeleben wird nach außen erlebbar, sichtbar und es wird sich in Zukunft auch auf dem Platz zwischen Kirche und Neubau abspielen.

In den beiden Obergeschossen sind Büros und Dienststellen. Im ausgebauten Dachgeschoss des völlig barrierefreien Gebäudes finden sich die Jugend- und Gruppenräume.

Ausführung : Passivhausstandard
Saal mit Foyer: 150-200 Personen
Nutzfläche: ca. 1000 m²
Bauzeit: 19 Monate

Quelle: heisler architekten planungsges. mbH
Fotos: Matthias Schmiedel

#illbruck #tremco #gima

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an