Kunst- und Musikcampus Rosenfels Lörrach, AV1 Architekten GmbH | BAUKOBOX

Kunst- und Musikcampus Rosenfels

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an
2012
Schule
Baumgartnerstrasse 30
79540 Lörrach
Deutschland
nicht tragend
hinterlüftet
mittig
Flachdach
Bandfassade
Schule
Kupfer
Architekt
Architekt
AV1 Architekten GmbH
Partner
Partner
Solarlux GmbH

Innerhalb des Campus entwickelt sich das neue Schulhaus für Kunst und Musik synergetisch aus dem Bestehenden und tritt in eine starke visuelle Präsenz zur Stadt Lörrach.

Dem Inhalt und der Bedeutung entsprechend entwickelt sich die architektonische Gestalt im Wesentlichen aus den funktionalen Anforderungen. Innerhalb dieser horizontal organisierten Struktur bilden die einzelnen Funktionsbereiche in sich abgeschlossene Raummodule.

Der Musikbereich, als Klangkörper im Haus definiert, erzeugt für das Musizieren die gewünschte Abgeschlossenheit. Andererseits vermittelt der Kunstbereich als Atelier die Offenheit mit viel natürlichem Licht und orientiert sich zum Park mit geschoßhohen Öffnungen, die gleichzeitig als Landschaftsspiegel fungieren. Der Mehrzwecksaal dient als neutraler Filter zwischen den beiden Funktionsbereichen.

Verbindendes Element der beiden "Türme" bildet der in Holz verkleidete Mehrzwecksaal, der sowohl als Aula als auch als Mehrzwecksaal vor allem für die Durchführung von Musikveranstaltungen dient. Über die - sich über die gesamte Breite des Raumes erstreckende - Glaswand SOLARLUX Streamline 82 kann der Mehrzwecksaal in den Sommermonaten zur Freilichtbühne umgestaltet werden.

Quelle: AV1 Architekten
Photos: Michael Heinrich

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an