Wohnregal in Berlin Berlin, FAR FROHN&ROJAS | BAUKOBOX

Wohnregal in Berlin

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an
2019
Wohnen
Emdener Straße 19-31
10551 Berlin
Deutschland
mehrschichtig
Flachdach
Fertigteil
Wohnen
Architekt
Architekt
FAR FROHN&ROJAS

Das "Wohnregal" ist ein 6-stöckiges Gebäude, in dem Lebens-/Arbeits-Ateliers untergebracht sind. Es wurde aus Betonfertigteilen errichtet, die im industriellen Lagerhausbau üblich sind. Der Wahl dieser seriellen Bauweise lag das Bestreben zugrunde, zwei scheinbar gegensätzliche Herausforderungen des Berliner Wohnungsmarktes zu überbrücken. Zum einen bietet die industrielle Vorfertigung die Vorteile der Serienbauweise wie Kostenersparnis und kürzere Bauzeiten und begegnet damit den steigenden Baukosten für den Wohnungsbau. Entgegen dem Vorurteil, serielles Bauen impliziere automatisch eine Standardisierung der Wohneinheit selbst, bietet das "Wohnregal" gleichzeitig ein Maximum an unterschiedlichen Lebens-/Arbeits-Ateliers für eine immer größere Bandbreite urbaner Lebensstile.

Die Betonfertigteilkonstruktion mit ihren weitgespannten TT-Decken ermöglicht eine solche Vielfalt, da sie eine klare Spannweite von Fassade zu Fassade bietet, ohne dass im Inneren strukturelle Wände benötigt werden.

Als Fassade wird eine Vorhangfassade aus großflächigen Standardschiebetoren verwendet. Sie ermöglicht in den Sommermonaten eine Öffnung des Innenraums zur Umgebung und macht den gesamten Wohnraum zu einer Loggia. Gleichzeitig bietet diese Vorhangfassade eine maximale Präsenz der gerasterten Betonfertigteilkonstruktion sowohl nach innen als auch zur Umgebung hin.

Quelle: FAR FROHN&ROJAS
Bilder: David von Becker

Anmelden
Um die Interaktive Zeichnung zu nutzen und alle Bilder zu sehen, melde dich an