Schallschutzverglasung - Expertenwissen | BAUKOBOX
Expertenwissen

Schallschutzverglasung

Schallschutzglas dient dem Schutz vor Außenlärm in Inneren eines Gebäudes.

Mehr über Schallschutzverglasung

Für den Schallschutz ausschlaggebende Parameter sind nicht nur die äußeren Gegebenheiten, sondern auch die schalldämmenden Eigenschaften der verbauten Materialien - so auch die des Glases. Diese Eigenschaften werden beeinflusst vom Scheibengewicht, -steifigkeit und -aufbau, der Anordnung von Zwischenschichten, sowie der Breite und Füllung des Scheibenzwischenraumes.

Für Schallschutzglas wird in der Regel Isolierglas mit Einzelscheiben aus Verbundglas verwendet. Diese wurden dann mit Schallschutzgießharz oder Schallschutz-Folien ausgestattet, um den Anforderungen zu entsprechen.

Andere Parameter, die die Anforderungen an den Schallschutz beeinflussen:

  • Anteil der Verglasung an der Außenwand
  • Dämmverhalten der restlichen Außenwand
  • Geometrie des Raumes
  • geforderter Geräuschpegel im Innenraum

 baukobox.de