Gitterrost - Expertenwissen | BAUKOBOX
Expertenwissen

Gitterrost

Gitterroste bestehen meist aus sich rechtwinklig kreuzenden Flachprofilen aus feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl, die miteinander verschweißt oder verpresst sind.

Mehr über Gitterroste

Die Tragstäbe selbst werden untereinander durch die kleineren Querstäbe verbunden. Zur Stabilisierung des Gitterrostes sind an den Rändern Stahlprofile angeschweißt, die ebenfalls feuerverzinkt sind. Sind die Querstäbe so hoch wie die Tragstäbe, so spricht man von Vollrosten.

Hinweise zur Planung

Die Lastabtragungsrichtung geben die höheren Tragstäbe des Gitterrostes vor, sie spannen also i.d.R. über die kurze Seite.

 baukobox.de