Balkenschichtholz - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Balkenschichtholz

Balkenschichtholz wird aus zwei (Duobalken®) bzw. drei (Triobalken®) technisch vorgetrockneten Vollholzbohlen mit gleichem Querschnitt hergestellt, die flachseitig und faserparallel miteinander verleimt werden. Dadurch wird eine bessere Maßhaltigkeit erzielt, da sich die Balken durch die Verleimung wenig verwinden können und die Rissbildung vermindert wird. Balkenschichtholz kommt besonders im sichtbaren Bereich zum Einsatz.

Quelle: bauwion