SELV - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

SELV

Als Sicherheitskleinspannung (Safety Extra Low Voltage) wird eine sehr niedrige Spannung bezeichnet, bei der die spannungsführenden Teile nicht zwingend gegen direktes Berühren abgesichert werden müssen (DIN EN 61140; VDE 0140-1). Das Berühren dieser Spannung gilt sowohl für Erwachsene und Kinder als auch für Tiere als ungefährlich. Übliche Spannungen sind 12 V oder 24 V.

Quelle: bauwion