Schlingenpol - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Schlingenpol

Bild: Schlingenpol - bauwion

 

Bei Schlingenpolteppichen, auch Bouclé oder Schlingenware genannt, werden die Polschlingen bei der Herstellung nicht aufgeschnitten, so entsteht eine besonders robuste Oberfläche. Schlingenpolteppiche werden heute in der Regel im Tufting-Verfahren hergestellt. Es gibt auch Schlingenware, die im Klebpolverfahren hergestellt wird. Dabei wird die rippenartig ausgebildete Polschicht mit der Trägerschicht verklebt, so entsteht eine in allen Richtungen schnittfeste Verbindung.

Quelle: bauwion