Elektro-Leitungsnetz für Wohngebäude - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Elektro-Leitungsnetz für Wohngebäude

Bei der Rohinstallation in Wohngebäuden werden alle Leitungen für die geplante Ausstattung verlegt. Allgemeine Grundlagen und Regelungen zur Leitungsführung sind in der DIN 18015-1 und in der DIN 18015-3 festgelegt, die Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) gibt brandschutztechnische Anforderungen für bestimmte Bereiche vor. Neben den Leitungen zur Energie- und Datenübertragung zählen zum Leitungsnetz auch alle Leitungsrohre, Installationskanäle und -schächte, Abzweig- und Installationsdosen.

 

 

Quelle: bauwion