Perimeterdämmung, Einbautiefe - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Perimeterdämmung, Einbautiefe

Mit zunehmender Tiefe unter Gelände wächst auch der Druck auf ein außenliegendes Bauteil. Die Dämmstoffart muss unter Berücksichtigung der bauaufsichtlich zugelassenen Einbautiefe gewählt werden.

 

Die in der Tabelle auf der Seite 108 | Perimeterdämmung Kellerwände angegebenen Werte beschreiben die maximale Einbautiefe in Metern unter GOK (=Geländeoberkante).

Quelle: bauwion