Akustikdämmung (Mineralwolle) - Expertenwissen | BAUKOBOX
Expertenwissen

Akustikdämmung (Mineralwolle)

Akustikdämmungen werden zur akustischen Schalldämmung von Räumen in Form von Akustikdecken und -wänden bzw. Akustikelementen eingesetzt.

Mehr über Akustikdämmungen

Raumakustik beschreibt die Schallausbreitung innerhalb eines Raums. Akustikdämmungen helfen dabei, die Nachhallzeit und Raumakustik zu verbessern.

Akustikdämmung aus Mineralwolle wird für die Schallabsorption z.B. an den Unterseiten der Geschossdecken verbaut. Dadurch wird die Raumakustik deutlich verbessert und der Hall deutlich reduziert. Außerdem können Akustikdämmplatten auch als schallschluckende Auflage für beispielsweise gelochte Gipskartonplatten dienen.

Mehr Infos zu Dämmung aus Mineralwolle findest Du bei baukobox Wissen: ☛ Dämmung Mineralwolle

Hinweise zur Planung

Akustikdämmung kann z.B. in Trockenbauwände eingebracht werden. Dazu wird die Wand mit einer durchlässigen Oberfläche versehen, z.B. eine gelochte Holzbekleidung.

Je höher die mit Akustikdämmung versehenen Flächen, desto höher ist die Schallabsorption

baukobox.de