Dämmung Holzwolle | BAUKOBOX
Expertenwissen

Dämmung Holzwolle

Bild: Die Umweltberatung

Eigenschaften

Die Platten sind nicht winddicht, haben eine geringe wärmdämmende Eigenschaft (λ ca. 0,08-0,14, mehrschichtige Platten mit z.B. Mineralwolle-Kern erreichen ein λ = 0,032 W/mK), aber hohe Wärmespeicherungsfähigkeit. Sie sind formstabil, gegen Ungeziefer beständig und schwer entflammbar. Der Wasserdampfdiffusionswiderstand beträgt je nach Aufbau 5-50 (höhere Werte bei Holzwolle-Mehrschicht-Platten).

Lieferformen

Platten

Einsatzbereich

Holzwolle-Dämmplatten können sowohl innen, als auch außen (für Wand- und Deckenaufbauten) bei Mauerwerk- und Betonbau verwendet werden. Sie werden auch als Putzträger bei Decken sowie als Akustikplatten zur Schalldämmung eingesetzt. Im Holzbau kommen sie als Putzträger und auch zur Beplankung der Außenwände zum Einsatz.

... weiterlesen auf umweltberatung.at - Die Umweltberatung

Quelle: Die Umweltberatung

rot= Einsatzbereiche, grau= nicht möglich

Bild: Die Umweltberatung