Filterstabilität - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Filterstabilität

Bei übereinanderliegenden Schotterschichten mit unterschiedlichen Körnungen muss gewährleistet sein, dass nach der Verdichtung keine Materialausspülung in die untere Bodenschicht mit der gröberen Körnung möglich ist. Die Hohlräume der unteren (durchlässigeren) Bodenschicht mit größerer Körnung müssen daher geringer dimensioniert sein, als die kleinste Korngröße der darüber liegenden Schicht.

Quelle: bauwion