Sandwichelement - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Sandwichelement

Sandwichelemente sind vorgefertigte Fassadenelemente, die aus mehreren Schichten bestehen. Die konstruktive Tragschicht ist dabei mit der Wärmedämmschicht und der Vorsatzschale zu einem Bauteil vereint.

Vorteile:

  • gute Qualitätsüberwachung durch Fertigung im Werk
  • integrierte Wärmedämmung
  • Feuerwiderstandsklasse F90
  • guter Schallschutz
  • hohe Stoßfestigkeit
  • individuelle Oberflächengestaltung möglich

Herstellung nach Negativ- Fertigung

  • Vorsatzschale liegt auf dem Schaltisch unten
  • darauf wird Trennschicht aufgebracht
  • Sandwichplattenanker werden eingebracht
  • Wärmedämmschicht wird eingebracht
  • Tragschicht mit Bewehrung wird betoniert

Herstellung nach Positiv- Fertigung

  • Negativverfahren als Grundlage (Reihenfolge geändert)
  • Vorsatzschale steht am Ende des Herstellungsverfahrens
  • Nachteil: Optik der Vorsatzschalen möglicherweise nicht einheitlich

Herstellung mit verlorener Schalung

  • verlorene Schalung im Werk betoniert
  • Tragschicht wird dann als Ortbeton hergestellt

 baukobox.de