Markisolette - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Markisolette

Motorbetriebene Markisolette mit seitlicher Führung (Schiene als C-Profil ausgeführt). Befestigung auf dem Fensterrahmen. Bespannung mit Screen.

Markisoletten sind eine Mischung aus Fallarm- und Senkrechtmarkisen und eignen sich dadurch auch für größere Fensterfronten. Der ausgewählte Behang fährt bis zu einem vordefinierten Umlenkpunkt senkrecht nach unten und sorgt dadurch für effektive Verschattung und den benötigten Sichtschutz. Der untere Teil der Markisolette stellt sich ab dem Umlenkpunkt durch eine Ausfallgarnitur auf. Je nach Bedarf kann der Neigungswinkel zwischen 90° und 135° individuell eingestellt werden.

 baukobox.de