Fertigteilsturz (Ziegel) - Expertenwissen | BAUKOBOX
Expertenwissen

Fertigteilsturz (Ziegel)

Zum Überspannen von Wandöffnungen für Fenster und Türen im Mauerwerk bis ca. 3m können Ziegelfertigteilstürze verwendet werden.

Sie bestehen in der Regel aus einer Kompakten Ziegelschale mit einem mit dickem Torstahl armierten Betonkern.

Eigenschaften:

  • zum Überspannen von Öffnungen bis ca. 3m
  • Tragfähigkeit nach Bemessungstabelle
  • Porosierte Ziegelschale für ausreichende Wärmedämmung nach DIN 4108
  • Wärmegedämmte Stürze für die Wanddicke 36,5 cm

Anwendungsbereiche sind u.a. Tür- und Fensteröffnungen sowie Durchgänge

 baukobox.de