Elektro-Verbrauchsinstallationen für Wohngebäude - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Elektro-Verbrauchsinstallationen für Wohngebäude

Zu Elektro-Verbrauchsinstallationen zählen in Wohngebäuden alle Übergabe-Punkte, über die Medien aus den Leitungen verbraucht werden können. Neben den Lichtauslässen zählen dazu auch alle Schalter, Taster, Steckdosen, Datendosen etc. Die Hersteller von Elektroausstattungen führen ein großes Sortiment an Schaltern mit verschiedensten Designs und für verschiedenste Anforderungen. Zu jeder Schalterserie gibt es die passenden Einbauten und Abdeckungen mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen. Sämtliche Elektroanschlüsse, Regler, Schaltungen und Steuerungen, bis hin zu Einbauradios, können in einem einheitlichen Design ausgestattet werden. Angaben zur Mindestausstattung für Wohngebäude sind in der DIN 18015-2 enthalten.

 

Quelle: bauwion