Faserbeton - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Faserbeton

Als Faserbeton bezeichnet man Betonbaustoffe, die mit Fasern aus Stahl, Glas oder Kunststoff bewehrt sind. Unter bestimmten Voraussetzungen kann hierbei die herkömmliche Bewehrung durch Matten und Stäbe ganz entfallen. Faserbeton bietet den Vorteil, dass die Betonschicht in einem Arbeitsgang eingebaut werden kann, ohne vorheriges Bewehren.

Quelle: bauwion