Dämmung Polyurethan (PUR) Ortschaum - Expertenwissen | BAUKOBOX
Expertenwissen

Dämmung Polyurethan (PUR) Ortschaum

Eigenschaften

PUR / PIR-Ortschäume sind fäulnisresistent, verrotten nicht und sind dampfbremsend (μ = 110). Die Wärmeleitfähigkeit liegt bei 0,035-0,050 W/mK.

Bild: Die Umweltberatung

Lieferformen

Die Ausgangsstoffe werden in Fässern oder Containern geliefert.

Einsatzbereich

PUR-Ortschäume werden zur Sanierung von Flachdächern eingesetzt. Montageschäume werden für Fugenabdichtungen, Tür- und Fensterbefestigung, Abdichtung von Rohrdurchführungen und Wärmedämmung der umlaufenden Hohlräume verwendet. Als Alternative für Montageschäume bei Fenster- und Türrahmen stehen Naturfaserdämmstoffe und Dichtungsbänder zur Verfügung.

Recyclingfähigkeit / Rückbaufähigkeit

Nach Verwendung von PUR-Spritzschäumen ist eine spätere Trennung und Recycling des PUR-Stoffes schwer möglich. Die Bau- und Bauschuttabfälle müssen thermisch behandelt werden, bevor sie deponiert werden können.

... weiterlesen auf umweltberatung.at - Die Umweltberatung

Quelle: Die Umweltberatung

rot= Einsatzbereiche, grau= nicht möglich

Bild: Die Umweltberatung