Farben mit Nano-Struktur - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Farben mit Nano-Struktur

Silikonharzfarben, die durch spezielle Nano-Strukturen einen erhöhten Schutz gegen Verschmutzung bieten. An der Oberfläche können Schmutzpartikel nicht fest anhaften und werden mit dem nächsten Regen abgewaschen. Dieser rein physikalische Effekt setzt jedoch voraus, dass die Schmutzpartikel größer sind als die Mikrostruktur der Farbe, kleinteilige Verschmutzungen können trotzdem an der Oberfläche anhaften. Durch die verstärkte Hydrophobierung der Oberfläche perlt Wasser verstärkt ab, die Fassade bleibt weitgehend trocken und ist so auch resistenter gegen Algen- und Pilzbefall.

Quelle: bauwion