Brandsperre, vertikal - Basiswissen | BAUKOBOX
Basiswissen

Brandsperre, vertikal

Vertikal durchlaufende Unterbrechung/ Ausfüllung des Hinterlüftungsspaltes der VHF im Bereich von Brandwänden, mindestens in Brandwanddicke, mit einem im Brandfall formstabilen Dämmstoff mit einem Schmelzpunkt von >1.000° C.

Diese (exemplarischen!) Regeln sind der Musterliste der Technischen Baubestimmungen Teil 1, Anlage 2.6/11 entnommen. Die im jeweiligen Bundesland konkret geltenden Regeln für Brandsperren sind den jeweils dort eingeführten Technischen Baubestimmungen zu entnehmen und können hiervon abweichen.

Quelle: bauwion