MERO-TSK International GmbH & Co. KG Würzburg - MERO Doppelboden Typ 5 / Holz im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

MERO Doppelboden Typ 5 / Holz

MERO-TSK International GmbH & Co. KG Würzburg

Beschreibung

Die MERO Doppelboden-Konstruktionen Typ 5 Holzwerkstoff sind für den Einsatz im Bürobereich von Industrie und Verwaltung, Banken und Versicherungen, in Rechenzentren und technischen Räumen sowie Lagerräumen und Fertigungsbereichen geeignet. Die Bodenplatte besteht aus einer Holzwerkstoffplatte der Emissionsklasse E 1, die durch eine ausgereifte Verbundtechnik mit einem Stahlblech verstärkt ist. Eine umlaufende Kunststoffkante schützt die Platte vor Beschädigungen und verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit.


Mehr Über

Die Bodenplatte Typ 5 besteht aus einer hochverdichteten Holzwerkstoffplatte der niedrigsten Emissionsklasse E1 und erfüllt damit höchste Anforderungen. Die Emissionsprüfungen erfolgten nach internationalen Anforderungen (Systemprüfungen = Platte + Stütze):

  • ISO 16000: Weltweit anerkannte Emissonsprüfung
  • AgBB/DIBT: Prüfung der Produktemission, diese Methode wird in Deutschland angewandt.

Die Platten sind an den Kanten schräg gefräst, eine umlaufende Kunststoffkante schützt vor mechanischen Beschädigungen und verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit.

Die Platten können werkseitig je nach Einsatzbereich unter- und/oder oberseitig in ausgereifter Verbundtechnik mit verzinktem Stahlblech oder Aluminiumfolie versehen werden. Je nach Anforderungen werden unterschiedliche Güten, Stärken und Dimensionen gefertigt.

Bei der Herstellung verwendet MERO-TSK ausschließlich umweltfreundliche Materialien. Eine umweltgerechte Wiederaufbereitung bzw. Entsorgung ist daher gewährleistet.

Technische Informationen

Der MERO Doppelboden Typ 5 eignet sich besonders für

  • Büros aller Art
  • Hörsäle
  • Schulungs- und Vortragsräume
  • Datenräume und Rechenzentren
  • Bibliotheken
  • Werkstätten mit leichter Nutzung

Vorteile:

  • Sehr hohe Flexibilität
  • sehr einfache Nachinstallationsmöglichkeiten durch leichte Handhabung
  • variable Konstruktionshöhen, auf Wunsch bis über 2,00 m
  • großer Installationsraum
  • geringes Platten- und Systemgewicht
  • einfache Bearbeitung des Plattenmaterials
  • kostengünstigste Variante eines Doppelbodens
  • zur Aufnahme unterschiedlichster Beläge geeignet Die MERO Doppelbodensysteme sind nach DIN EN 12825 geprüft und von unabhängigen Instituten zertifiziert.

Downloads