KME Germany GmbH & Co. KG - Kupferlochblech TECU® PATINA , Lochung RV rund versetzt im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Kupferlochblech TECU® PATINA , Lochung RV rund versetzt

KME Germany GmbH & Co. KG

Beschreibung

Kupfertafeln der Qualität TECU® Patina werden in einem speziell entwickelten industriellen Verfahren einseitig grün vorpatiniert. Die so aus dem Kupfer heraus erzeugte Oxidschicht entspricht der über lange Zeiträume durch atmosphärische Einwirkung entstehenden natürlichen Kupferpatina.

Mehr Über

Verarbeitung

  • Die Oberflächen von TECU® Patina Tafeln sind werkseitig veredelt und sind mit besonderer Sorgfalt zu behandeln.
  • TECU® Patina Tafeln nicht im Regen verarbeiten.
  • Generell: nasse TECU® Patina Tafeln nicht mechanisch beanspruchen (z.B. nicht begehen oder als Lagerfläche nutzen).
  • TECU® Patina Tafeln dürfen nicht angerissen werden.
  • Aufgrund der Staubentwicklung beim Verarbeiten größerer Mengen TECU® Patina in Innenräumen eine leichte Schutzmaske tragen.
  • Nach der Verarbeitung von TECU® Patina sind die Maschinen und Werkzeuge zu reinigen.
  • Zwängungsfreie Montage der TECU® Patina Tafeln und Elemente beachten.
  • Für ein gleichmäßiges bzw. einheitliches Erscheinungsbild ist die Walzrichtung der TECU® Patina Oberfläche als Verlegerichtung zu berücksichtigen.
  • Bei Montage von TECU® Patina Tafeln mit direkter sichtbaren Befestigung empfiehlt KME die Platten allseitig auf 900x2800mm zu besäumen, da die Kanten produktionsbedingt mögliche Verfärbungen aufweisen können.

Din Norm

DIN EN 988 (Norm), Ausgabe: 1996-08 Zink und Zinklegierungen - Anforderungen an gewalzte Flacherzeugnisse für das Bauwesen; Deutsche Fassung EN 988:1996

DIN EN 1999-1-4/A1 (Norm), Ausgabe: 2011-11 Eurocode 9: Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken - Teil 1-4: Kaltgeformte Profiltafeln; Deutsche Fassung EN 1999-1-4:2007/A1:2011

DIN EN 1999-1-1, Ausgabedatum: 2014-03 Eurocode 9: Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln; Deutsche Fassung EN 1999-1-1:2007 + A1:2009 + A2:2013

DIN EN 1999-1-1/NA/A1, Ausgabedatum: 2014-06 Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 9: Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln; Änderung 1

DIN EN 1999-1-1/NA/A2, Ausgabedatum: 2015-03 Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 9: Bemessung und Konstruktion von Aluminiumtragwerken - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln; Änderung A2 DIN EN 12810-1 (Norm), Ausgabe: 2004-03 Fassadengerüste aus vorgefertigten Bauteilen - Teil 1: Produktfestlegungen; Deutsche Fassung EN 12810-1:2003

DIN EN 14509, Ausgabe: 2013-12 Selbsttragende Sandwich-Elemente mit beidseitigen Metalldeckschichten - Werkmäßig hergestellte Produkte - Spezifikationen

DIN EN 14782 (Norm), Ausgabe: 2006-03 Selbsttragende Dachdeckungs- und Wandbekleidungselemente für die Innen- und Außenanwendung aus Metallblech - Produktspezifikation und Anforderungen; Deutsche Fassung EN 14782:2006

DIN EN 14783 (Norm), Ausgabe: 2006-12 Vollflächig unterstützte Dachdeckungs- und Wandbekleidungselemente für die Innen- und Außenanwendung aus Metallblech - Produktspezifikation und Anforderungen; Deutsche Fassung EN 14783:2006

DIN 18360 (Norm), Ausgabe: 2012-09 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Metallbauarbeiten

DIN 18351 (Norm), Ausgabe: 2015-08 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Vorgehängte hinterlüftete Fassaden

DIN 18516-1 (Norm), Ausgabe: 2010-06 Außenwandbekleidungen, hinterlüftet - Teil 1: Anforderungen, Prüfgrundsätze

DIN 24041 (Norm), Ausgabe: 2002-12 Lochplatten - Maße

Technische Informationen

  • Breite 500-1000 mm
  • Zugfestigkeit 240-285 N/mm²
  • Dehngrenze 180-230 N/mm²
  • Bruchdehnung mind. 15%
  • Härte max. 90
  • Dichte 8,93 g/cm³

[...] ausführliche Informationen vgl. Produktdatenblatt