AGEPAN® UDP N+F

Sonae Arauco Deutschland GmbH

Beschreibung

Die besonders stabile und feuchterobuste AGEPAN® UDP N+F ist eine Holzfaserdämmplatte mit umlaufendem Nut- und Federprofil, die der DIN EN 13171 entspricht. Durch das wannenförmige Rohdichteprofil ist die Oberfläche der AGEPAN® UDP N+F besonders robust. Der Vorteil ist, dass die Platten beidseitig verwendet werden können. Darüber hinaus ist sie durchgehend hydrophobiert, diffusionsoffen und sorptionsfähig. Daher kann sie als Unterdeckplatte gemäß dem ZVDH-Regelwerk verarbeitet werden. Sie wird zur Wärmebrückenminimierung im Dach- und Wandbereich mit hinterlüfteten Bekleidungen eingesetzt.

Mehr Über

Vorteile

  • Winddicht und wasserableitend
  • Dampfdiffusionsoffen: sd ≤ 0,2 m
  • Besonders fest und robust durch wannenförmiges Rohdichteprofil
  • Extrem druckbelastbar mit ≥ 250 kPa
  • Wärmedämmend und schalldämpfend
  • AGEPAN® UDP N+F verputzbar in Fensterlaibungen

Anwendungsbereiche

  • Äußere Beplankung im Dach- und Wandbereich
  • Unterdeckplatte gemäß ZVDH-Regelwerk für Dachneigungen ≥ 16°: UDP-A (unter Berücksichtigung der RDN)
  • Zweite wasserableitende Schicht bei diversen Konstruktionen
  • Verputzbare Laibungsplatte
  • Anwendungsbereiche gemäß DIN 4108-10 Tabelle 13: DAD-ds / WAB-ds / WH / DEO-ds

Technische Informationen

Nenndicke: 22- 32 mm

ca. Gewicht je m²: 5,94- 8,64 kg / m²

Rohdichte: 270 kg / m³

Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit 0,054 W / (m*K)

Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl μ 5

Wasserdampfdiffusionsäquivalente Luftschichtdicke sd 0,11- 0,16 m

Spezifische Wärmekapazität 2100 J / (kg*K)

Downloads