Rieder formparts

Rieder Sales GmbH

Beschreibung

Als monolithisch wirkende Betonlamellen bieten formparts aus fibreC Glasfaserbeton eine hohe Flexibilität und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für innovative Gebäudehüllen. Die geformten Betonelemente mit optimalem Befestigungssystem veredeln Glasfassaden und dienen als raffinierter Sicht- und Sonnenschutz.

Mehr Über

Die gebogenen Elemente werden als Einzelstück maßgeschneidert und sind mit L- oder U-Querschnitt, als Rundbogen und Sonderformen mit einer Länge von bis zu 5 Metern erhältlich. Durch das geringe Gewicht der Formteile sowie ihre hohen Spannweiten ist weniger Unterkonstruktion erforderlich. Sie bieten eine wirtschaftliche Lösung für die Gebäudehülle. Glasfaserbeton ist ein natürliches Material. Durch seine aus der Natur entsprungenen Rohstoffe wird ein spezielles, für Beton charakteristisches Oberflächenbild erzeugt. Mit den Zertifizierungen ISO 9001 und ISO 14001 setzt sich Rieder selbst hohe Standards im Umweltschutz. Die Umwelt-Produktdeklaration EPD liefert genaue Kennzahlen zur Öko-Bilanz.

Technische Informationen

Formen:

  • L-Formteil / U-Formteil / Rundbogen / Sonderformteil
  • Abwicklungsbreite max. 1300mm 
  • Länge bis zu 4500 mm je nach Geometrie

Befestigungsarten:

  • Niete
  • Kleben
  • Hinterschnitt
  • Sonderlösungen

Produkteigenschaften:

  • Baustoffklasse A1 nach DIN 4102 - nicht brennbar
  • Eigenlast/ Flächengewicht 26 - 31,5 kg/m² (je nach Farbe)

Downloads