Rieder concrete skin

Rieder Sales GmbH

Beschreibung

Die stabilen, nur 13 mm dünnen Platten aus Glasfaserbeton öffnen einen großen Spielraum für die Gestaltung individueller Fassaden. Gleich einer Haut aus Beton zieht sich concrete skin geschmeidig über Gebäude, Ecken und Kanten und erzeugt einen einzigartigen Materialfluss.

Mehr Über

Durch seine Verformbarkeit lässt sich concrete skin geschmeidig über Ecken und Kanten führen. Die gebogenen Elemente werden als Einzelstück maßgeschneidert und sind als Rundbögen, Ecken oder mit U-Querschnitt erhältlich. Durch fließende Übergänge entstehen monolithische Fassaden mit ruhigen Fugenbildern. Die Kombination von großformatigen Platten mit Formteilen ermöglicht eine wirtschaftliche Lösung für die gesamte Gebäudehülle. Mit den Zertifizierungen ISO 9001 und ISO 14001 setzt sich Rieder selbst hohe Standards im Umweltschutz. Die Umwelt-Produktdeklaration EPD liefert genaue Kennzahlen zur Öko-Bilanz.

Technische Informationen

Formate:

  • 2500 x 1200 x 13 mm
  • 3100 x 1200 x 13 mm 
  • 3600 x 1200 x 13 mm

Befestigungsarten:

  • auf Metall-Unterkonstruktion sichtbar
  • Niete, Schraube nicht sichtbar
  • Rieder Power Anchor, Hinterschnittanker, Kleben

Produkteigenschaften:

  • Baustoffklasse A1 nach DIN 4102 - nicht brennbar
  • Eigenlast/ Flächengewicht 26 - 31,5 kg/m² (je nach Farbe)
  • Biegezugfestigkeit > 18 N/mm² 

Downloads