blaugelb - Triotherm+ Profile im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Triotherm+ Profile

blaugelb

Beschreibung

Ein wesentlicher Anwendungsbereich der blaugelb Triotherm+ Profile ist die Erweiterung der Mauerwerklaibung in die Dämmebene der Fassade, als lastaufnehmende, formstabile Aufstellfläche für die zu montierenden Bauelemente. Über die mechanische Befestigung können die blaugelb Triotherm+ Profile die resultierenden Kräfte sicher in den tragenden Baukörper einleiten. Die stets maßhaltigen blaugelb Triotherm+ Profile bilden immer eine plane Ebene zur regelkonformen Abdichtung der Anschlussfugen von Bauelementen.

Mehr Über

blaugelb Triotherm+ Profile aus einem hochverdichteten EPS (expandiertes Polystyrol) sind eine der drei Systemkomponenten des blaugelb Triotherm+ Systems. Die robusten, widerstandsfähigen Profile zeichnen sich durch Belastungsfähigkeit aus, lassen sich einfach und schnell am tragenden Baukörper montieren und bieten eine thermisch isolierte Lastabtragung – Wärmebrücken aus der statisch notwendigen Befestigung von Bauelementen werden auf ein Minimum reduziert. Die blaugelb Triotherm+ Profile können perfekt in die Dämmzonen aller Fassadensysteme integriert werden.

Die verschnittfreie Verbindung der blaugelb Triotherm+ Profile bringt dem Monteur durch die anextrudierte, formschlüssige Schwalbenschwanzkonstruktion deutliche Vorteile. Dank des geringen Gewichts und der kompakten Abmessungen sind die blaugelb Triotherm+ Profile konkurrenzlos schnell und unkompliziert zu verarbeiten. Die fachgerechte Abdichtung und mechanische Befestigung der blaugelb Triotherm+ Profile zum tragenden Baugrund ist erforderlich, dauert aber nur wenige Minuten.

Technische Informationen

Material: hochdichtes EPS (expandiertes Polystyrol), hohe Duktilität

Farbe: grau

Drucklasttragfähigkeit bei max. Gesamtverformung von 2%: 1.260 kg/dm²

Drucklasttragfähigkeit bei 60 x 40 mm (blaugelb Montageklotz): 5.800 N

Drucklasttragfähigkeit bei 210 x 53 mm (blaugelb Unterlegplatte HST): 15.510 N

Brandverhalten DIN 4102-1:1998-05 / DIN EN 13501-1:2019-05: B2 / Klasse E

Wärmeleitfähigkeit Nennwert ƛ10 DIN EN 12667:2001-05: 0,0375 W/m*K

Luftdurchlässigkeit EN 12207: Klasse 4

Wasserdampfdiffusionswiderstand DIN EN ISO 12086: 228 µ

Biegefestigkeit DIN EN 12089: ≥ 2.490 kPa

Druckspannung (2%) Stauchung DIN EN DIN EN 13163:2017 / EN 826:2013-05: ≥ 1.435 kPa

Scherfestigkeit DIN EN ISO 14130: 0,217 N/mm²

Schraubenauszugswert (Rahmenfixschraube FK-T30 7,5 x 62 mm): 2.100 N

Wasseraufnahme bei 28 Tage Unterwasserlagerung DIN 12087: ≤ 0,5 Vol-%

Verträglichkeit mit üblichen Baustoffen: gegeben, außer Lösungsmittel, lösungsmittelhaltige Stoffe und Stoffe, die nicht polysytrolverträglich sind

Alterungsbeständigkeit: fäulnisbeständig, unverrottbar

Abfallschlüssel: Schlüsselnr. 170604, Schlüsselnr. 170904

Downloads