PAVATEX SA - SOPLUTEC UV im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

SOPLUTEC UV

PAVATEX SA

Beschreibung

Die SOPLUTEC UV ist eine diffusionsoffene und zugleich hoch UV-beständige Fassadenbahn für offene hinterlüftete Fassaden mit einer max. Fugenbreite von < 20 mm. Einfach zu verlegen mit dem handwerkerfreundlichen Selbstklebestreifen. Die Bahn schützt die Konstruktion zuverlässig vor Niederschlag und dient zudem als Winddichtung. Die schwarze Beschichtung ist beständig gegen direkte und indirekte UV-Strahlung und macht das Produkt extrem haltbar. Die Bahn erfüllt dadurch die hohen Anforderungen der EN 13859-2 und hat den 5000h UV-Test bestanden. Die SOPLUTEC UV ist bei mechanischer Sicherung 3 Monate frei bewitterbar. Einsatz gem. Regelwerk und Normen1).

Die Verklebung der Querstöße erfolgt wahlweise mit PAVAFIX, PAVATAPE 12 oder PAVABOND.

1) Bitte beachten Sie die länderspezifischen Anwendungsbereiche gem. Regelwerk und Normen in den technischen Dokumentationen.


Mehr Über

Merkmale

  • Geprüfte und bewährte Fassadenbahn für offene Fassaden bis < 20mm Fugenbreite.
  • Die Bahn erfüllt die hohen Anforderunge der EN 13859-2
  • Abgestimmtes Systemzubehör für mehr Sicherheit

Lagerung, Transport & Haltbarkeit

Rollen trocken und kühl, liegend oder stehend, geschützt vor Sonneneinstrahlung und Nässe lagern.

Technische Informationen

  • Material: Polypropylen-Vliesfolie mit UV-beständiger Beschichtung
  • Dicke [mm]: 0.35
  • Dampfdiffusionswiderstandszahl: μ 400
  • sd-Wert [m]: 0.14
  • Brandverhalten (EN 1350-1–1): E
  • Flächengewicht [g/m2 ]: 160
  • Wasserdichtigkeit (EN 1928): W1
  • Temperaturbeständigkeit [°C]: -40 bis +100
  • Mindestverarbeitungstemperatur [°C]: auf Klebemittel abstimmen
  • Dehnung [%]: längs 55 / quer 70
  • Höchstzugkraft [N/5cm]: längs 210 / quer 205
  • Weiterreißwiderstand (Nagelschaft) (EN 12310-1) [N]: längs 200 / quer 225
  • CE: EN 13859–2:2014

Downloads