Wienerberger GmbH - Wienerberger Terca Vormauerziegel Linaqua Vino (Werk Maaseik) im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Wienerberger Terca Vormauerziegel Linaqua Vino (Werk Maaseik)

Wienerberger GmbH

Beschreibung

Der Terca Vormauerziegel Linaqua Vino (Werk Maaseik) ist ein im Ringofen kohlegebrannter Handformziegel.


Mehr Über

Die Linaqua-Handformziegel verdanken ihr charakteristisches, rustikales Aussehen einem speziellen Produktionsverfahren. Nach der Formgebung und dem Trocknen werden die Ziegel heute meist in modernen Tunnelöfen gebrannt. Der Linaqua Vino entsteht dagegen in einem traditionellen Ringofen, in denen erfahrene Brennmeister jeden Ziegel zu einem Unikat werden lassen. Das Wienerberger-Werk im belgischen Maaseik besitzt einen der letzten in Westeuropa betriebenen Ringöfen. Das besondere dieses Verfahrens: Die Ziegel stehen und die brennende Kohle bewegt sich am Ziegel entlang. Ein zeitintensiver Prozess mit hohem manuellen Aufwand – und einem einzigartigen Ergebnis.

Technische Informationen

Neben den Standardriemchen sind fast alle Vormauerziegel aus unserem Sortiment auch als Riemchen in verschiedenen Größen erhältlich.

  • Allgemeines: Helle Rot- und Violetttöne dominieren den Linaqua Vino. Die Variationen in den Formen schaffen eine dynamische Fassade
  • Oberflächenstruktur: Keine Behandlung
  • Marke: Terca
  • Verblendsteinkollektion: Linaqua

Downloads