Ziegelwerk Schüring GmbH & Co. KG - ANHOLT GRANATROT im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

ANHOLT GRANATROT

Ziegelwerk Schüring GmbH & Co. KG

Beschreibung

Der Westfalen-Backstein wird mit Mörtel, bestehend aus Zement, Sand und Wasser vermauert. Ggf. können Hilfs- und Zuschlagsstoffe eingesetzt werden – chemische Zusatzstoffe sind nicht zulässig. Die Zusammensetzung des Baustellenmörtels ist für mäßig saugende Ziegelsteine nach DIN1053, Anh. A Tabelle A1 Mörtelgr. II und II a anzulegen.

Mehr Über

Erde, Wasser, Luft, Feuer – Kein anderes Baumaterial vereint die vier Elemente so intensiv, wie Backstein. Das macht diesen Baustoff so natürlich und baubiologisch wertvoll, denn es sind diese Grundelemente aus denen wir unsere Steine fertigen: Die Erde als Grundstoff für den Backstein. Das Wasser um die Erde zum Stein zu formen. Die Luft, um den Stein zu trocknen. Und schließlich das Feuer, um den Stein zu brennen.

Unser Westfalen-Backstein wird auf traditionelle Weise unter Zugabe von Kohle in einem modernen Tunnelofen gebrannt. Wir bieten Ihnen damit die seit Jahrhunderten wertstabile Qualität zu höchster Wirtschaftlichkeit.

Der charakteristische Vollstein weist neben seinen natürlichen Formdetails und authentischen Unebenheiten eine lebendige Farbstruktur mit ausgeprägten Kohlebrand-Verfärbungen auf.

Kein Backstein gleicht dem anderen – jeder Westfalen-Backstein von Schüring ist ein farbechtes Unikat. 

Downloads