Glas Marte GmbH - Rahmenprofilsystem GM ZARGENPROFILE im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Rahmenprofilsystem GM ZARGENPROFILE

Glas Marte GmbH

Beschreibung

GM ZARGENPROFILE bestehen nur aus zwei Profilen: Mit der L-Zarge lassen sich filigrane Wände und auch Türen bauen. Sie hat eine sehr geringe Bautiefe von nur 40 mm und eine schmale Ansichtsbreite von nur 22 mm. Zudem ist eine T-Zarge als zweites Profil erhältlich. Damit lässt sich beispielsweise eine Türe an eine Festverglasung anschließen. Das Clipsprofil verriegelt an drei Punkten, dadurch verkeilt es sich ineinander und ist unheimlich stabil, obwohl die Bauteile selbst so filigran sind. Einfache Montage, stabiler Halt.

Passgenaue, elegante Materialstöße und filigrane Anbindungen an angrenzende Bauteile unterstreichen die technische Raffinesse der Glas-Trennwände. Glastür- und Festfeldrahmen haben exakt die gleiche Bautiefe. So entstehen bei den GM ZARGENPROFILEN keine Vorsprünge – sei es bei einer Glastür mit Zarge oder bei Festverglasungen: Türen, Festverglasungen und Oberlichter lassen sich je nach projektbezogenen Anforderungen optimal kombinieren. Ohne Kanten, Ecken und Vorsprünge – unabhängig davon, ob man dicke oder dünne Gläser verwendet, Wände oder Türen verbaut, ESG oder VSG einsetzt.

Mehr Über


Dieses Rahmenprofilsystem glänzt mit schmaler Ansichtsbreite und geringer Bautiefe.

  • filigran
  • stabil
  • universal
  • funktional
  • einfach

Technische Informationen

  • GLASARTEN: ESG 8 mm bis VSG 16.2 mm
  • BAUTIEFE: 40 mm
  • ANSICHTSBREITE: 22 mm
  • PRODUKTVARIANTEN: GM L-ZARGE | GM T-ZARGE
  • OBERFLÄCHEN: EV1 eloxiert | ähnlich Niro matt | glanzverchromt
  • SCHLÖSSER: GM SCHLOSS OFFICE | GM SCHLOSS STUDIO
  • ZARGENBÄNDER: rund | eckig

Downloads