Gutjahr Systemtechnik GmbH - TerraMaxx® Systemlösung im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

TerraMaxx® Systemlösung

Gutjahr Systemtechnik GmbH

Beschreibung

GUTJAHR hat mit der TerraMaxx® Linie vier unterschiedliche Komplettsysteme entwickelt – von der Trockenverlegung auf Stelzlagern über den Einsatz von Rahmensystemen bis hin zur punktweisen Fixierung von Platten. Je nach Untergrund, Aufbauhöhe oder Belagsart bieten wir damit Planern und Verarbeitern immer die optimale Systemlösung für dauerhaft schöne Balkon- und Terrassenbeläge.

Mehr Über

Gerade in Kombination mit immer größeren Belagsformaten bieten aufgestelzte Systeme den Vorteil einer spannungsarmen Plattenverlegung. Darüber hinaus sind sie nahezu witterungsunabhängig einsetzbar und leichtgewichtig – bei Dachterrassen oft ein entscheidendes Kriterium.

Vorteile:

  • Stabil und leichtgewichtig
  • auf allen Untergründen einsetzbar
  • Einfache Montage
  • durch clevere Schraub-Verbindungstechnik
  • Allwettersystem:
  • witterungsunabhängig einsetzbar, da mörtelfreier Aufbau
  • Einfache Gefälleeinstellung
  • mit höhenverstellbaren Stelzlagern (z.B. TerraMaxx® TSL)
  • Planebener Verlegeuntergrund
  • dadurch ideal für XXL-Formate
  • Offenfugig oder mit geschlossen Fugen (MorTec® SOFT)
  • Alles aus einer Hand:
  • Komplettsystem mit Abdichtung, Stelzlager, Randabschluss, Türanschluss.

Folgende Komponenten gehören zum System TerraMaxx®:

  • TerraMaxx® RS (Keramik): Aluminium – Rahmensystem mit intelligenter Verbindungstechnik

Produktseite

  • TerraMaxx® TSL: Trockenstelzlager: einfach höhen- und neigungsverstellbar

Produktseite

  • TerraMaxx® PL: Plattenlager mit fixer Bauhöhe

Produktseite

  • TerraMaxx® DS: Kapillarpassives Drain-Stelzlager für Beläge auf Drainmörtel

Produktseite

  • TerraMaxx® PF: Verlegesystem für die punktweise Fixierung von Belägen

Produktseite

  • TerraMaxx® RS (Diele): für die Verlegung von Terrassendielen

Produktseite

Technische Informationen

  • Einsatzbereich: Begehbare Außenflächen in privaten und öffentlichen Bereichen, wie z. B. (Dach-)Terrassen und Balkone.
  • Belagsarten: Geeignet sind Plattenbeläge aus Keramik, Natur- und Betonwerkstein, wie sie vom Belagshersteller für den jeweiligen Anwendungsbereich und die jeweilige Art der Belagsverlegung empfohlen werden.
  • Untergründe:
  1. Gebundene Untergründe, Betonflächen mit oder ohne Abdichtung
  2. Ungebundene, erdberührte, verzögert sickerfähige Untergründe (z. B. schotterplanierte, abgerüttelte und verdichtete Flächen)
  3. Stahl-/Holzträgerkonstruktionen mit durchbruchsicheren Abdeckungen
  • Belastbarkeit: Zulässige Flächenlast bis 5 kN/m² (DIN-EN 1991-1-1/NA:2010-12, Kategorie C5)
  • Dämmungen: Druckbelastbarkeit ≥ 120 kPa
  • Gefälle: ≥ 1,0 % bis 2,5 %
  • Trittschallverbesserung: Bis zu +32 dB

Downloads