Glas Marte GmbH - Glasgeländer GM WINDOORAIL® FRAMELESS im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Glasgeländer GM WINDOORAIL® FRAMELESS

Glas Marte GmbH

Beschreibung

GM WINDOORAIL® FRAMELESS ist eine fixe Einheit. Der Französische Balkon aus Glas besteht aus einem Glaselement mit allseitig freien Glaskanten und 4 Glashalterungen in den Ecken. Die vorgefertigten Module werden am Bau direkt in die am Fenster vorab montierten Grundplatten werkzeuglos eingehängt.

Mehr Über

Vorfertigung und Montage:

Dank Vorfertigung ist eine optimale, gleichmäßige Glaslagerung garantiert. Die vorgefertigten Glasgeländermodule werden am Bau direkt in die am Fenster vorab montierten Grundplatten eingehängt – werkzeuglos. Die Befestigung des Französischen Balkons aus Glas an den Fensterprofilen ermöglicht einen Toleranzausgleich und nimmt die Längenänderungen durch Temperaturschwankungen an der Fassade auf. Im Regelfall werden GM WINDOORAIL® FRAMELESS Glasgeländer an den senkrechten Fensterprofilen mit mindestens vier Befestigungselementen montiert. Die Montage erfolgt direkt auf den Fensterrahmen (Kunststoff, Holz, Holz-Alu, Aluminium oder Stahl).

 

Technik: sanftes Auffangen statt hartes Abblocken:

  • Impulskräfte durch einfachen, wirkungsvollen Mechanismus abgefedert
  • bei enormer Belastung gibt Glas in Richtung Absturzgefahr kontrolliert nach
  • deutlich geringere Belastung der Fensterkonstruktion (im Belastungsfall keine Beschädigungen an Rahmen oder Scheibe)
  • Absturzsicherung nach Ausschwenken einfach in Grundstellung rückzuführen
  • Pendelschlagversuch laut EN 12600

Technische Informationen

  • kein Kantenschutz oder Handlauf erforderlich (abZ Z-70.5-201)
  • Breite bis zu 2.500 mm
  • Vorfertigung im Werk
  • werkzeuglose Einhängung in vorab montierte Grundplatten
  • Montage direkt an senkrechten Fensterprofilen (Kunststoff, Holz, Holz-Alu, Aluminium, Stahl)
  • Toleranzausgleich (nimmt Längenänderungen durch Temperaturschwankungen an Fassade auf)
  • Mechanismus: Auffangen statt Abblocken
  • PRÜFUNGEN: Pendelschlagversuch laut EN 12600
  • ZERTIFIZIERUNGEN: abZ Z-70.5-201

Downloads