ZinCo GmbH - ZinCo Extensive Dachbegrünung SCHRÄGDACHBEGRÜNUNG BIS 35° im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

ZinCo Extensive Dachbegrünung SCHRÄGDACHBEGRÜNUNG BIS 35°

ZinCo GmbH

Beschreibung

Steildächer bis 35° – mit Georaster® schubsicher begrünt

Mit den ZinCo Georaster®-Elementen können auch Dachbegrünungen bei Dachflächen mit über 25° Neigung verwirklicht werden. Die Georaster®-Elemente leiten die Schubkräfte sicher in eine stabile Traufaufkantung bzw. in zusätzliche Schubschwellen ab.

Die Raster-Elemente werden ohne Werkzeuge einfach ineinandergesteckt. Dies bewirkt sofort einen stabilen, flächigen Verbund. Eine mit Georaster®-Elementen belegte Dachfläche ist sicher begehbar und mit Systemerde verfüllbar. Dank dem geringen Eigenvolumen der Elemente verbleibt ein relativ großer durchwurzelbarer Raum. Schrägdachbegrünungen erfordern eine regelmäßige Pflege. Abhängig von Gebäudestandort, Dachneigung und Exposition kann eine zusätzliche Bewässerung erforderlich sein. Die Vegetation wird sich je nach Exposition unterschiedlich ausprägen, insbesondere bei stärkeren Dachneigungen entstehen interessante Unterschiede zwischen Nord- und Südseite.

Mehr Über

Produkte (vgl. Abb. Systemgrafik):

  1. Dichte Bepflanzung gemäß Pflanzenliste „Schrägdach“
  2. Systemerde „Lavendelheide”
  3. Georaster®-Elemente
  4. Wasserspeichermatte WSM 150
  5. Dachabdichtung, ggf. Wurzelschutz
  6. Dachaufbau

Extensive Dachbegrünung – die pflegeleichte begrünte Variante zum Kiesbelag

Extensive Dachbegrünungen sind eine ökologische Alternative zu konventionellem Oberflächenschutz, wie z.B. Kies. Sie sind leicht und haben eine geringe Aufbauhöhe. Für extensive Dachbegrünungen verwenden wir bewährte Pflanzengemeinschaften, die von Natur aus mit den auf Dächern anzutreffenden Standortbedingungen wie Sonne, Wind, Trockenheit usw. zurechtkommen. Ein extensives Gründach benötigt nur geringen Pflegeaufwand. Ein bis zwei Wartungsgänge pro Jahr genügen hier in der Regel. Diese Art der Dachbegrünung eignet sich auch für geneigte Dächer.

Merkmale

  • Moos-Sedum bis Gras-Kraut-Begrünungen
  • Geringer Pflegeaufwand
  • Keine Zusatz-Bewässerung erforderlich
  • Aufbaudicke 10–20 cm
  • Gewicht 60–250 kg/m²

Eine extensive Begrünung wird mit einem verhältnismäßig geringen Kostenaufwand ausgeführt und betrieben. So liegt die Schichthöhe bei ca. 5–15 cm und das geringe Gewicht bei 60–150 kg/m², was auch eine nachträgliche Begrünung von bestehenden Dachflächen problemlos ermöglicht. Ein weiterer Vorteil ist der überschaubare Pflegeaufwand, denn die verwendeten Pflanzengemeinschaften aus Sedum, Gräsern und Kräutern kommen mit dem natürlichen Niederschlag aus. Eine extensive Begrünung eignet sich neben Flachdächern auch für Schrägdächer.

Technische Informationen

Aufbauhöhe: ca. 12 cm

Gewicht, wassergesättigt: ca. 155 kg/m²

Wasserspeichervolumen: ab 64 l/m²

Downloads