HKS Energietechnik GmbH - HKS T-mat Flächen-Heiz- und Kühldecke mit Gipsbauplatten im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

HKS T-mat Flächen-Heiz- und Kühldecke mit Gipsbauplatten

HKS Energietechnik GmbH

Beschreibung

Im Falle von Deckensystemen aus Gipsbauplatten ermöglicht T-mat neue Möglichkeiten der Heiz-/Kühldeckengestaltung. Basis der Konstruktion ist eine herkömmliche Metall-Unterkonstruktion aus CD-Profilen. In diese CD-Profile werden die T-Mat-Module so eingeklipst, dass diese nach der Beplankung mit den Gipsbauplatten unter Vorspannung stehen und somit ein optimaler Wärmeübergang vom System an die Deckenoberfläche sichergestellt ist.

Mehr Über

Ein wesentlicher Aspekt für den Einsatz des T-mat-Systems besteht darin, dass bei akustisch wirksamer Gipskartondecklage der Schallabsorptionsgrad der Deckenkonstruktion durch das System nur geringfügig beeinflusst wird.

Downloads