VG-ORTH GmbH & Co.KG - Maschinenputzgips MP Classic D6 im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Maschinenputzgips MP Classic D6

VG-ORTH GmbH & Co.KG

Beschreibung

Gips-Putztrockenmörtel für einlagige, geglättete Wandputze mit einer erhöhten Druckfestigkeit von ≥ 6 N/mm² auf allen geeigneten bauüblichen Putzgründen im Innenbereich einschließlich häuslicher Küchen und Bäder

Mehr Über

  • Bauprodukt auf Basis von Gipsbinder DIN EN 13279-1, B7/50/6
  • Werkgemischt, qualitätskonstant
  • Maschinelle Verarbeitung
  • Erhöhte Druckfestigkeit und Oberflächenhärte
  • Innenputz auf Wänden
  • Gestaltung von Oberflächen
  • Herstellung von Untergründen für Oberputze, Tapeten, Farben, Fliesen
  • Luftdichtheitsebene auf Mauerwerk
  • Putzbekleidung auf Wänden im Brandschutz nach DIN 4102-4
  • Gesundheitsbezogene Bau- und Wohnkonzepte

Technische Informationen

  • Calciumsulfat, echa.europa.eu > CAS 7778-18-9
  • Nichtbrennbar, Baustoffklasse A1 nach DIN 4102-1
  • Biegezugfestigkeit ≥ 2,0 N/mm² als Festmörtel
  • Druckfestigkeit ≥ 6,0 N/mm² als Festmörtel
  • Oberflächenhärte ≥ 2,5 N/mm² als Festmörtel
  • Haftfestigkeit ≥ 0,1 N/mm² als Festmörtel
  • 1.000 kg/m³, Rechenwert der Rohdichte nach DIN 4109-32 zur Ermittlung der schalltechnisch wirksamen flächenbezogenen Masse
  • 0,38 W/mK, Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit nach DIN 4108-4
  • 15/20 µ (feucht/trocken), Richtwert nach DIN 4108-4
  • ≥ 50 Jahre (BNB Nutzungsdauern von Bauteilen, Putz, 345.211)
  • Ökologische Baustoffinformationen, wecobis.de > Grundstoffe/Bindemittel
  • Ökologische Gebäudebewertung, ibu-epd.com > EPD > Gipsputz
  • VOC-emissionsgeprüft

Downloads