Hagemeister GmbH & Co. KG - Hagemeister Langformat Kristiansund HS im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Hagemeister Langformat Kristiansund HS

Hagemeister GmbH & Co. KG

Beschreibung

Der Kristiansund HS ist ein Fassadenklinker, der vor allem als Verblendmauerwerk bei zweischaligen, hinterlüfteten Konstruktionen eingesetzt wird.

Mehr Über

Für das Verblendmauerwerk können Vormauerziegel, Klinker und Keramikklinker verwendet werden. Sie verfügen über eine unterschiedliche Wasseraufnahmefähigkeit.

Vormauerziegel

Vormauerziegel bezeichnet man als U-Ziegel. Es gibt sie als Voll- und als Lochziegel. Sie müssen witterungs- und frostbeständig sein. Vormauerziegel verfügen über eine größere Wasseraufnahmefähigkeit. Der Massenanteil der Wasseraufnahme ist nicht begrenzt.

Klinker

Klinker sind zunächst einmal oberflächlich gesinterte U-Ziegel. Die Sinterung ist ein Verfahren, das aufgrund der extrem hohen Brenntemperatur bei der Herstellung der Sichtfläche einen glasigen, dichten Charakter erzeugt. Klinker nehmen kaum Wasser (Massenanteil der Wasseraufnahme: höchstens 6 Prozent) auf und sind daher sehr widerstandsfähig. Sie müssen ebenfalls witterungs- und frostbeständig sein. Klinker zeichnen sich zudem durch ihre hohe Druckfestigkeit aus und stehen als Synoym für höchste Dauerhaftigkeit.

Keramikklinker

Ebenfalls zu den U-Ziegeln gehören Keramikklinker. Sie werden aus dichtbrennenden Tonen geformt und gebrannt. Auch sie sind frostresistent und verfügen über einen Massenanteil der Wasseraufnahme von maximal 6 Prozent. Zudem müssen sie besondere Anforderungen bei der Ritzhärte, sowie der Farb- und Lichtbeständigkeit erfüllen.

zu den Ausschreibungstexten

Technische Informationen

Der Kristiansund HS ist erhältlich als:

  • ModF - (290x90x52 mm)
  • in NF, DF und ModF (29/5) im Basisprogramm erhältlich
  • Mauerverband: Läuferverband
  • Materialbedarf: ca. 54 Stück/m²
  • Paletteninhalt: 450 Stück/Palette

zum Mengenrechner

zum Texture Designer


Downloads