alsecco GmbH - alsecco EDITION KLINKER WDV-System mit geklebten Klinkerriemchen im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

alsecco EDITION KLINKER WDV-System mit geklebten Klinkerriemchen

alsecco GmbH

Beschreibung

Die alsecco EDITION KLINKER ist ein WDV-System mit geklebten Klinkerriemchen und bietet folgende Vorteile:

  • hochwertige, äußerst widerstandsfähige Oberfläche
  • glatt oder genarbt, Handformoptik oder Kohlebrand
  • vielfältige Gestaltung durch Verlegung im Verband

Mehr Über

Verklinkerte Häuser sind für die Ewigkeit gebaut und haben insbesondere in Norddeutschland im Wohnungs-, Industrie- und Gewerbebau eine sehr lange Tradition. Kein Wunder, denn an der Fassade ist das stoß- und kratzfeste sowie gegen Wind und Wetter äußerst widerstandsfähige Material ein wahrer Alleskönner.

Modern ausgeführt werden Klinkerfassaden heute mit hochwertigen Klinkerriemchen auf Fassadendämmsystemen. Vielfältige, kreative Lösungen bietet die umfangreiche edition Klinker. Mit ihr können Bauherren, Architekten, Planer und Investoren Klinkerfassaden exakt nach ihren individuellen Vorstellungen und Entwürfen gestalten. Ob Alt- oder Neubau, Einfamilienhaus oder denkmalgeschützte Villa – für jeden Zweck bietet die edition Klinker individuelle Lösungen durch verschiedene Farben, Formate und Fugenmörtel. Die Klinkerriemchen werden einfach auf dem Fassadendämmsystem verklebt.

Das WDV-System hat folgenden Aufbau:

1. DÄMMUNG

  • Alsitherm EPS 032 Carbon - Expandierte Polystyrol-Dämmplatten für alsecco Fassadensysteme

2. ARMIERUNG

  • Glasfasergewebe K - Armierungsgewebe für alsecco Fassadensysteme
  • Armatop A - Klebe- und Armierungsmasse für alsecco-Fassadensysteme

3. VERKLEBUNG

  • Verlegemörtel A - Mineralischer Dünnbettkleber zum Verlegen von keramischen Fliesen und Platten, C 1 gemäß EN 12004

4. OBERFLÄCHENGESTALTUNG

  • Klinkerriemchen KR-Design - Keramische Klinkerriemchen als dekorative Oberflächengestaltung zum Einsatz in den alsecco Fassadendämmsystemen.
  • Fugenmörtel A - Mineralischer Fugenmörtel gemäß DIN EN 998-2 für keramische Beläge in den alsecco Fassadensystemen

Technische Informationen

SYSTEM

  • WDV-System mit geklebten Klinkerriemchen (6 bis 15 mm Dicke, Ziegelriemchen bis 25 mm Dicke)

OBERFLÄCHEN

  • Glatt oder genarbt, Handformoptik, Kohlebrand

FORMATE

  • NF, DF, 2DF, RF, WDF, Langformate, Sonderformate
  • Vielfältige Gestaltung durch Verlegung im Verband z. B. Wilder Verband, Läuterverband oder Blockverband
  • Länge maximal 60 cm

FUGEN

  • Klebe- und Fugenmörtel einfärbbar. Fugenbreite 10 bis 12 mm

WÄRMESCHUTZ

  • EPS-Dämmung (bis WLG 032)
  • Mineralwolle-Dämmung (bis WLG 035)

BRANDVERHALTEN

  • Schwerentflammbar (mit EPS-Dämmung) bzw.
  • nicht brennbar (mit Mineralwolle-Dämmung)

ZULASSUNGEN

  • Z-33.46-419 / Z-33.46-1646

UMWELTZEICHEN

  • Der Blaue Engel (mit Mineralwolle-Dämmung)

Downloads