BEMO SYSTEMS GmbH - BEMO SYSTEMS Unterkonstruktionen TEKOFIX-A++ im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

BEMO SYSTEMS Unterkonstruktionen TEKOFIX-A++

BEMO SYSTEMS GmbH

Beschreibung

Die wärmebrückenfreie Unterkonstruktion. Mit System. Komplett geplant.

Die TEKOFIX Konsole wird bei Wandaufbauten eingesetzt, die wärmegedämmt sind und hohe bis höchste energetische Anforderungen erfüllen sollen. Sie ist um bis zu 430 mal geringer wärmeleitend als metallische Materialien.

Mehr Über

Besonderheiten von TEKOFIX-A++

Der Einsatz von TEKOFIX-A++ kann nachweislich eine Dämmersparnis von bis zu 75 % erbringen. Die Aufbaudicke des Wandaufbaus wird mit TEKOFIX deutlich reduziert. Die Anschlüsse an Fenster und Türen sowie die gesamte Montage werden deutlich vereinfacht und damit wirtschaftlich stark optimiert. 

Die TEKOFIX Konsole erfüllt den Passivhaus-Standard.

TEKOFIX A++

Eine einzigartige Konsole, die neue Maßstäbe setzt.

Die neue TEKOFIX A++ Unterkonstruktion garantiert den höchsten Brandschutz, den niedrigsten Wärmebrückeneinfluss und eine einfache Montage. Durch ihren einzigartigen punktuellen Aufbau aus Edelstahl setzt die Konsole höchste Maßstäbe im Bereich der Wärmebrücken und erreicht damit problemlos auch Passivhausniveau. Dank nicht brennbarer Bestandteile wie Aluminium und Stahl erhält TEKOFIX A++ höchste Brandbeständigkeit und kann somit auch in Hochhäusern eingesetzt werden. 

Je nach Ausführung gibt es zwei Festpunkttypen, die bis ca. 20 kg/m² Fassadengewicht und mehr eingesetzt werden können. Der Festpunkt Typ 2 kann auch für massive und schwere Fassaden wie zum Beispiel Stein- oder Keramikfassaden eingesetzt werden. U-Wert Berechnungen, sowie dazugehörige Planungen und statische Berechnungen erstellt BEMO auf Wunsch.

Downloads