BEMO SYSTEMS GmbH - BEMO SYSTEMS Klippfassadensystem BEMO-PRIMO im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

BEMO SYSTEMS Klippfassadensystem BEMO-PRIMO

BEMO SYSTEMS GmbH

Beschreibung

Bis 800 mm Deckbreite. Freie Temperaturausdehnung. Einfach PRIMO.

Verdeckte Befestigung bei maximaler Rastergröße.

Eine PRIMO Klippfassade ist die optimale Fassadenlösung für den hochwertigen Industrie- und Gewerbebau – mit hoher Gestaltungsfreiheit für Gebäudefassaden. Rastermaße lassen sich zwischen 200mm und 800mm frei gestalten – auch als Kombination unterschiedlicher Rastermaße. Die PRIMO Unterkonstruktion kann auf jedem Untergrund bzw. auf jeder Unterkonstruktion montiert werden. Egal ob auf Beton, Holz, auf Kassetten oder gemischtem Untergrund.

Mehr Über

Besonderheiten der Klippfassade

Durch eine neuartige Festpunkttechnologie können Paneele auch nach der Montage wieder entnommen und ausgetauscht werden. Ein wichtiges Plus für Industrie- und Gewerbefassaden, in Bereichen wo Fahrzeugverkehr und damit leicht Beschädigungen auftreten können. Die Längenausdehnung findet ohne Zwängung, dauerhaft und komplett spannungsfrei statt. Dies sichert ein hochwertiges Fassadenbild.

Eine im Klippverfahren durchgeführte Endmontage der Paneele ist schnell und wirtschaftlich. Eck- und Leibungsausbildungen runden das hochwertige Gesamtbild der PRIMO-Klippfassade ab.

Die Paneel-Breiten und Längen können frei gewählt werden. Die PRIMO-Schienen sind in der Tiefe variabel. Damit sind Anschlüsse an Fassadendurchdringungen passgenau herstellbar.

Technische Informationen

Downloads