Girnghuber GmbH - GIMA Klinker-Fertigteile im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

GIMA Klinker-Fertigteile

Girnghuber GmbH

Beschreibung

Ziegel-Sichtmauerwerks-Fertigelemente sind werkseits hergestellte Stahlbetonelemente, deren Sichtflächen mit spezielle Formklinkern verkleidet sind, sodass sie auf der Baustelle mit den gemauerten Fassadenflächen kombiniert werden können. Für die optimale Verbindung zwischen den Klinker-Formteilen und dem Betonkern sorgt die sogenannte Schwalbenschwanzverzahnung.

Die Sichtmauerwerks-Fertigelemente sind in allen Farben, Formaten und Oberflächen des GIMA-Sortiments erhältlich. Die Fugen liegen hierbei zwischen 15 bis 20 Millimeter zurück, so dass die Ausfugung mit dem gleichen Mörtel bauseits erfolgt, der für die übrigen Fassadenflächen gewählt wird. Ein homogener Gesamteindruck ist das Ergebnis.

Mehr Über

Alle Klinkerprodukte können wir in Ihrer Wunschfarbe und Ihrem Wunschformat produzieren. Klinker-Fertigteile produzieren wir immer zusammen mit den klassischen Klinkern für ein Objekt. Dadurch ist eine einheitliche Optik in der Farbgebung garantiert.

Wir fertigen im Fassadenbereich ausschließlich projektbezogen und stimmen daher mit Ihnen die Farbe persönlich solange ab, bis Ihre Vorstellung exakt getroffen ist. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie in unserer Farbübersicht eine Auswahl bisher produzierter Farben. Bestellen Sie ganz einfach ein Muster Ihrer Favoriten oder downloaden Sie unsere Texturen für Renderings.

Technische Informationen

Druckfestigkeitsklasse: 28 - 60

Scherbenrohdichte: 2000 - 2200 kg/m³

Wasseraufnahme: 2-6% je nach Farbe

Frostwiderstand: nachgewiesen

Gehalt an aktiven löslichen Salzen: S3

Rohdichteklasse: 1,6 - 2,2

Individuelle Lösungen, exakt zugeschnitten auf Ihr Bauwerk, sind für uns selbstverständlich und eine Herausforderung, unser Können unter Beweis stellen zu dürfen.

GIMA-Klinker für Fertigteile werden ausschließlich mit rückseitiger Schwalbenschwanzverzahnung produziert. Diese besonders starke Verzahnung garantiert hier 100% sicheren Halt zwischen dem Betonkern und der Keramikschale. Sie gewährleisten einen optimalen mechanischen Verbund zwischen Klinker und Beton und beugen Bauschäden vor.

Die Bemessung der Bauelemente erfolgt nach DIN 1045, nach Typenstatik oder individueller Statikberechnung. Nicht tragende Elemente bewehren wir ausreichend konstruktiv. Wir empfehlen, Ziegel-Sichtmauerwerks-Fertigelemente bereits bei der Planung und Ausschreibung vorzusehen und in die Fassadenplanung miteinzubeziehen.

Hier finden Sie einen Überblick zu relevanten Themen rund um die Planung und die Produktion von Klinker-Produkten. Weiterführende Beratung erhalten Sie natürlich stets von unserem Team im Außen- und Innendienst. Mit unserer langjährigen Erfahrung stehen wir Ihnen stets bei der Planung und Umsetzung Ihres Projekts zur Seite.:

Projektberatung

Downloads