Levolux Limited - Levolux Jalousiesystem Skyvane im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Levolux Jalousiesystem Skyvane

Levolux Limited

Beschreibung

Die "Skyvane" von Levolux ist ein nicht einziehbares Jalousiesystem, das speziell für den Einbau in vertikale, horizontale, geneigte oder ungewöhnlich geformte Glasöffnungen entwickelt wurde. Skyvane eignet sich für interne und externe Anwendungen zur Steuerung der solaren Wärmegewinnung, zur Vermeidung übermäßiger Blendung oder zur Steuerung des Tageslichts. Das Skyvane-System ist mit einer Reihe von Lamellen erhältlich, die speziell entwickelt wurden, um eine extrem gute Lichtsteuerung in Situationen zu bieten, in denen keine Alternative verwendet werden kann.

Mehr Über

Alle Komponenten unterliegen strengen Qualitätsstandards und sind so konzipiert, dass sie ein leistungsstarkes Produkt mit einer ästhetisch ansprechenden Oberfläche ergeben. Die Hauptkomponenten des Levolux Skyvane-Systems sind:

Technische Informationen

  • Stäger - Aluminium-Strangpressprofile und Spritzgussteile dienen zur Sicherung und Bedienung der Lamellen. Es stehen zwei verschiedene Zahnstangenprofile zur Verfügung - ein Standardprofil, das in den meisten Situationen verwendet wird, und ein Schwerlastprofil, das einen größeren Abstand zwischen den Befestigungspunkten ermöglicht.
  • Antriebswelle - Diese verbindet die Zahnstangenarme mit dem Motor oder Getriebe, so dass die Lamellen von einer vollständig geöffneten in eine vollständig geschlossene Position gedreht werden können.
  • Lamellen - Das Skyvane-System ist in den Lamellenbreiten 50mm, 75mm oder 80mm erhältlich, die mittels Spritzgussclips am Zahnstangenarm befestigt werden. Im Gegensatz zu den 75 mm breiten stranggepressten Aluminiumlamellen können die 50 mm und 80 mm breiten Lamellen aus massivem oder perforiertem Aluminium geliefert werden. Alle Lamellen sind mit einer eloxierten oder mattierten Oberfläche erhältlich, oder alternativ können die Lamellen mit einer Polyesterpulverbeschichtung in jeder Standardfarbe nach RAL beschichtet werden.
  • Steuerungsmöglichkeiten - Es stehen verschiedene Steuerungsmöglichkeiten zur Verfügung, darunter die manuelle Bedienung über ein Getriebe und einen abnehmbaren Griff oder die elektromotorische Bedienung über einen Schalter, einzeln oder in Gruppen. Maßgeschneiderte Steuerungsoptionen, einschließlich vollautomatischer und programmierbarer Systeme, die auf wechselnde Sonneneinstrahlung oder Innentemperaturen reagieren oder mit einem Gebäudemanagementsystem (BMS) verbunden werden können, sind ebenfalls erhältlich.
  • Anwendung horizontal, vertikal und geneigt möglich
  • steuert: Solarwärme-Gewinn, Tageslichtzufuhr, Verblendung
  • Bedienung: Handkurbel oder motorisierte Kurbel

Downloads