Schüco International KG - Schüco Fassade VISS Ixtra im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Schüco Fassade VISS Ixtra

Schüco International KG

Beschreibung

War man in der Vergangenheit noch an die vorgegebene Geometrie statischer Profile gebunden, werden heute die Geometrien an die statischen Vorgaben angepasst.

Mehr Über

Das wird durch die individuellen Wandungsstärken der Stege und Gurten realisiert. Ein weiterer Vorteil aus gestalterischer Sicht sind die vielfältigen Designmöglichkeiten der Profilkontur, das Erscheinungsbild der Profilstege (frei wählbare, gelaserte Konturen) und die scharfkantigen Außengeometrien. VISS Ixtra ist mit dem Standard VISS System kombinierbar und optisch einheitlich.

  • Ixtra groß: Geschossübergreifende, durchlaufende Pfosten möglich durch statische Freiheit
  • Ixtra stark: Unabhängige Wandungsstärken der Tragprofile
  • Ixtra schön: Variable Gestaltung der Profile durch Steg und Gurtbearbeitungen
  • Ixtra rationell: Kombinierbar mit dem Standard VISS-System
  • Ixtra transparent: Große und schwere Gläser ermöglichen ein Höchstmaß an Transparenz
  • Ixtra schlank: Durchgehende Ansichtsbreiten von nur 50 mm oder 60 mm (80 mm als Objektlösung)

Technische Informationen

  • Uf-Wert Rahmen: ≥0,83 W/(m²·K)
  • Ansichtsbreite min.: 50 mm
  • Glas-/Paneelstärke max.: 70 mm
  • Gewicht max.: 1800 kg
  • Oberflächen: RAL, Pulver, Lack
  • Luftdurchlässigkeit: AE
  • Schlagregendichtheit: RE 1200
  • Stoßfestigkeit: Klasse 5
  • Einbruchhemmung: bis RC 3
  • Absturzsichernd: Ja
  • Ansichtsbreite max.: 60 mm
  • Ansichtsbreite min.-max.: 50...60 mm
  • Glas-/Paneelstärke min.: 6 mm
  • Glas/Paneelstärke min.-max.: 6...70 mm
  • Glas/Füllungsgewicht max.: 1800 kg

Downloads