Xella International GmbH - Xella Multipor Dämmkeil im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Xella Multipor Dämmkeil

Xella International GmbH

Beschreibung

Durch den Einsatz von Multipor Dämmkeilen werden Wärmebrücken im Wand-Deckenbereich und im Einbindebereich von Innenwänden reduziert. Die Multipor Dämmkeile werden einfach und schnell mit Multipor Leichtmörtel an Wände geklebt.

Mehr Über

Vorteile

  • Dämmen ohne Materialwechsel
  • Wesentliche Reduzierung der Energie-/Wärmebrückenverluste im Wand-Deckenbereich bzw. Einbindebereich Innenwand an Außenwand
  • Gleiche Oberflächengestaltung wie bei den Multipor Mineraldämmplatten

Technische Informationen

Bezeichnung: Multipor Wedge M4 (Multipor Dämmkeil)

Zulassung: ETA - Europäische Technische Bewertung ETA-05/0093

Produktbeschreibung: massiv, mineralisch, monolithisch, Wärmedämmstoff aus Calciumsilikat-Hydraten, Inhaltsstoffe: Kalk, Sand, Zement, Wasser, Porenbildner, Hydrophobierung, Grundierung (Porosität ca. 95 Vol.%)

Anwendungsbereiche nach DIN 4108-10: Innendämmung von Wänden (WI), Unterseitige Deckendämmsysteme: Tiefgaragen, Keller (DI)

Abmessungen: 390 x 500 x 60/20 mm 

Maßhaltigkeit: ± 2 mm

Nennwert der Wärmeleitfähigkeit: λ(D23,50) = 0,040 W/(mK)

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,042 W/(mK)

Rohdichte: 90 kg/m³

Wasserdampfdiffusionswiderstand: diffusionsoffen, μ = 2

Sorptionsfeuchte: ≤ 6 Masse-% (bei 23 °C und 80 % rel. Luftfeuchte)

Baustoffklasse: A1, nicht brennbar gemäß DIN EN 13501-1 

Schmelzpunkt: ≥ 1.200°C 

Wärmeausdehnungskoeffizient: α = 10⁻⁵/K

Spezifische Wärmekapazität: c = 0,85 kJ/(kgK)

Sonstige Eigenschaften: Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU e.V.): EPD-XEL-2009212-D „umweltverträgliches Bau-Produkt“, Natureplus Qualitätszeichen: 0404-0812-0881, eco-Instituts-Label: ID 0813-33144-001 (VOC-frei: Standard A+), baubiologisch und mikrobiologisch unbedenklich, Hemmwirkung gegen Pilze und Mikroorganismen, vollständig recycelbar

Entsorgung: Multipor Wedge M4 können auf Deponien der Klasse II gemäß DepV entsorgt werden. Schlüssel nach Europäischem Abfallkatalog (EAK): 17 01 01

Downloads