Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH - Rochlitzer Porphyrplatten im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Rochlitzer Porphyrplatten

Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH

Beschreibung

Rochlitzer Porphyr ist ein Tuff, der sich auf dem Rochlitzer Berg, einem in grauer Vorzeit tätigen Vulkan, 80m stark in erkalteter Lava aufgeschichtet hat.

Der Übergang zwischen dem Rochlitzer Porphyrmauerwerk der Fassade und den Rochlitzer Porphyrplatten der Untersicht des Durchganges erfolgt durch einen aus Massivstein geschnittenen Winkelstein der Stärke 40mm. Dieser wird zum einen an der Mauerwerkskonsole und zum anderen an der Abhangkonstruktion der Untersicht befestigt. Die weiteren aufgehängten Platten (225/1090/40 mm) werden jeweils über zwei Ankerdorne gehalten.

Mehr Über

Seine [Rochlitzer Porphyr] kieselig-tonige Grundmasse ist kleinkörnig, porös und enthält zahlreiche rundliche Quarze, sowie kaolische Feldspate. Vereinzelte Einsprengungen von dunklem Magnesia, bläulichem Lipilli und Porphyrkugeln verleihen dem Stein eine einmalige Farbe und Textur.

Kennzeichnend sind auch die meist ziegelroten bis gelben Bänder. Sie sind mit bräunlichen bis weißen Adern durchzogen, die teils durch Hornstein, teils durch Quarz ausgefüllt sind. Dominierend und beständig ist sein leuchtend roter Farbton, den er bei allen Bearbeitungsstufen und nach vielen Jahren gleichermaßen behält.

Einsatzgebiete:

Haupteinsatzgebiet:historisch bedeutsames Bau- und Bildhauermaterial

bekannte Baudenkmale:Altes Rathaus Leipzig, Grassimuseum Leipzig, Mausoleum Kopenhagen

Handelsbezeichnung:

Rochlitzer Porphyr / Rochlitzer Porphyrtuff / Rochlitzer MarmorPetrograhische Bezeichnung:Rhyolit-TuffGeologische Formation:Rotliegendes

Technische Informationen

Rohdichte: 2,06 kg/dm3

Druckfestigkeit: 56,3 MPa

Biegezugfestigkeit: 8,5 MPa

Elastizitätsmodul: 167000 kp/cm2

Abriebfestigkeit: 5,2 cm3/50 cm2

Wasseraufnahme: 10,8 Masse-%

Frostbeständigkeit: beständig

Aggressive Einflüsse: beständig

Politur: nicht möglich (max. Feinschliff) 

Downloads