Kästli & Co AG - Kästli Senkrechtstore SUNLUX® 6011 im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Kästli Senkrechtstore SUNLUX® 6011

Kästli & Co AG

Beschreibung

Die Senkrechtstore SUNLUX® 6011 sind Senkrechtstore (Senkrechtmarkisen) mit seitlichen Aluminiumführungen und zeichnen sich durch folgende Charakteristika aus:

  • Führungsschiene und Fallstange sind aus Aluminium farblos eloxiert, optional in beliebiger RAL Farbe einbrennlackiert
  • Gussteile grau pulverbeschichtet, optional in beliebiger RAL Farbe einbrennlackiert
  • Befestigung in Fensterleibung, , an Fassade, unten an Decke oder in Hohlsturz
  • Optional Aluminiumschutzdach bei Befestigung an Fassade
  • Bedienung mit aushängbarer Kurbel, Gelenkkurbel oder Elektromotor
  • Bespannung mit SUNACRYL®, SOLTIS® oder TWILIGHT®
  • Optional mitlaufendes Windstabilisationsrohr für hohe Windstabilität

Mehr Über

SUNLUX® 6011, Senkrechtstore mit Aluminiumführungen verbindet sich in Design und Funktion wirkungsvoll mit Architekturen moderner Gebäude und entwickelt daraus eine höchst ansprechende Fassadeneinheit. Die Bedienung ist dem Anwendungszweck gemäss vielfältig und es lässt sich wählen: kurbelbetrieben, schnurgezogen oder elektrisch motorisiert. Für die Konstuktion des Rahmens sind hochwertige Gussteilen verbaut, die sich standardmässig in grau anbieten und auf Wunsch in beliebiger RAL normierter Farbe ausgeliefert werden.

Technische Informationen

Konstruktionssystem

Kerbenwalze zur Aufwicklung des Storenstoffes, seitlich in Universalhalterungen gelagert. Die seitlichen, vertikalen C-Führungsschienen sind aus stranggepressten Leichtmetallprofilen. Die Fallstange mit Kerbe zur Befestigung der Bespannung ist aus Leichtmetall. Durch verstärkte Ausführung der Kerbenwalze und Fallstange können Breiten bis 400 cm ausgeführt werden. Anlagen mit Höhen über 300 cm können mit mitlaufenden Windstabilisationsrohren ausgerüstet werden. Die Anlage kann zusätzlich mit einem halbrunden Schutzdach ausgerüstet werden.

SUNLUX® 6011: Option: Für eine höhere Windstabilität können die Fallstangen mit Stahl beschwert werden.

SUNLUX® 6013: Ausstellvorrichtung mit Schwenkbereich von 180°. Zwangsausstellung mit Gasdruckelementen. Ausstellarme aus Leichtmetall, Länge 50 cm. Mitlaufendes Umlenkrohr aus Leichtmetall. Option: Absenkmöglichkeit in ausgestelltem Zustand.

Oberflächenbehandlung

Führungsschiene und Fallstange sind aus Leichtmetall farblos eloxiert, Gussteile grau pulverbeschichtet. Auf Wunsch kann die Anlage in einer beliebigen Farbe einbrennlackiert werden.

Bespannung

SUNACRYL Storenstoff, 100% Acrylgewebe aus bekannten Markenfasern, spinndüsengefärbt, ca. 300 g/m2 . Spezialimprägnierung mit vorzüglichem Abperl-Effekt. Schmutz, öl- und fettabweisend. Wasserabstossend, hitze- und kältebeständig, glimmhemmend, verrottungsfest. Keine Schimmelbildung möglich, kann nass aufgerollt werden. Sehr gute Farbechtheit.

SOLTIS PVC-beschichtetes Gittergewebe 380-420 g/m2 . Schmutzabweisende Oberfläche, leicht zu reinigen. Luft- und lichtdurchlässig, schwer brennbar, hohe Reissfestigkeit, hohe Wärmeabschirmung.

TWILIGHT Gitterstoff-Gewebe, 100% textil, PAC-Stapelfaser mit PES-Monofilfasern, ca. 240 g/m2 . Luft- und lichtdurchlässig, hohe Reissfestigkeit, hohe Wärmeabschirmung. Option: aluminisiert, flamm-plus (schwer entflammbar.)

Bedienung

Mit Elektromotor oder von Hand durch Getriebe mit Kurbelstange. Die Anlage kann zusätzlich mit einer Sonnen- und/oder Windautomatik ausgerüstet werden.

Montagemöglichkeiten

In Fensterleibung, an die Fassade oder in Hohlsturz.

Einsatzbereich

Sonnenschutz für Industrie- und Bürogebäude, Schulhäuser, Renovations, Alt- und Neubauten. Ideale Alternative zur Lamellenstore.

Dimensionen

  • Maximale Frontbreite 300 cm
  • Maximale Höhe 300 cm
  • Maximale gekoppelte Anlagen 3 Stück
  • SUNLUX® 6013: Minimale Höhe 127 cm
  • Armlänge 50 cm Andere
  • Masse auf Anfrage , Technische Änderungen vorbehalten

Downloads