Schüco International KG - Schüco Fenstersystem AWS 75 BS.SI+ im Kontext realisierter Projekte | BAUKOBOX

Schüco Fenstersystem AWS 75 BS.SI+

Schüco International KG

Beschreibung

Blockfensterserie mit verdecktem Flügel für gehobene Designansprüche

Mehr Über

Das Blockfenstersystem Schüco AWS 75 BS.SI+ (Block System Super Insulated) erfüllt mit seinen herausragenden Wärmedämmwerten sowie dem schlanken Design ohne sichtbare Flügelkonturen höchste energetische und architektonische Ansprüche bei größtmöglicher Transparenz.

Als Bestandteil des Schüco AWS Systembaukastens für die Bautiefe 75 mm überzeugt das Aluminium-Fenster durch seine optimierten funktionalen, energetischen und gestalterischen Eigenschaften.

Dank einer hohen Systemflexibilität sind attraktive Designlösungen für verschiedenste architektonische Anforderungen in der Gebäudehülle realisierbar: als Lochfenster, Fensterband oder Einsatzelement in Schüco Fassadensystemen sowie als „schwimmendes Fenster“.

Das variantenreiche Spektrum an Öffnungsarten umfasst Ausführungen wie Dreh- und Drehkippflügel sowie Oberlichtkippflügel.

Ein weiteres Plus der Blockfensterserie ist das breite Profilportfolio innerhalb der Systemplattform: Es umfasst neben Eck- und Statikpfosten, symmetrischen und asymmetrischen Pfosten auch Flügelsprossen und Einsatzblendrahmen sowie Flügelprofile in der Ausführung TipTronic. Diese ermöglichen den Einsatz der elektrischen Beschlaggeneration Schüco TipTronic SimplySmart, eines komplett integrierten Antriebs für zahlreiche Öffnungsarten.

Damit setzt das Fenstersystem Maßstäbe in puncto planerische und gestalterische Flexibilität bei der Realisierung energieeffizienter, designorientierter Gebäudehüllen.

  • Blockfenstersystem für die Bautiefe 75 mm mit hervorragender Wärmedämmung, schmalen Ansichtsbreiten und verdeckt liegendem Flügel ohne sichtbare Glasleisten
  • Kombination mit verdeckt liegendem Systembeschlag Schüco AvanTec SimplySmart ermöglicht große Flügelgewichte und einen Öffnungswinkel von 180°
  • Einsatz von Flügelprofilen für die Beschlaggeneration Schüco TipTronic SimplySmart möglich
  • Einbruchhemmung nach DIN EN 1627
  • Großer Planungsfreiraum durch Integration als Einsatzelement in Schüco Fassaden – auch als Ausführung „schwimmendes Fenster“ – sowie als Lochfenster oder Fensterband mit verschiedenen Öffnungsvarianten

Technische Informationen

Systembautiefe 75 mm

Ansichtsbreite min. 67 mm

Uf-Wert Rahmen ≥ 1,3 W/(m²·K)

Glas-/Paneelstärke max. 54 mm

Flügelbreite max. 1500 mm

Flügelhöhe max. 2200 mm

Schalldämmung RwP max. 49 dB(A)

Luftdurchlässigkeit Klasse 4

Schlagregendichtheit Klasse 9A

Einbruchhemmung bis RC 2

Windlastwiderstand Klasse C5/B5

CE-Kennzeichnung Ja

Bautiefe gesamt 85 mm

Bautiefe Flügelrahmen 85 mm

Flügelgewicht max. 160 kg

Flügelhöhe min.-max. 490...2200 mm

Flügelbreite min.-max. 450...1500 mm

Ansichtsbreite Blendrahmen 67 mm

Ansichtsbreite Flügelrahmen 0 mm

Ansichtsbreite Pfosten max. 181 mm

Ansichtsbreite Pfosten min.-max. 92...181 mm

Ansichtsbreite Stulp max. 83 mm

Ansichtsbreite Stulp min.-max. 83...83 mm

Glas/Paneelstärke min.-max. 16...54 mm

Anwendungsbereich Außenanwendung, Objektbau

Schubverbund Ja

Beschlagsystem verdeckt liegend Ja

Oberflächen Pulver, Eloxal, Lack

Glasaufbau 3-fach-Glas

Bedienkräfte Klasse 1

Barrierefrei Bedienkraft nach DIN 18040 Ja

TipTronic Ja

Öffnungsart: TipTronic innen öffnend Dreh-Kipp, Dreh, Kipp, Oberlicht

Öffnungsart: Manuell innen öffnend Dreh-Kipp, Dreh, Kipp, Stulp Dreh-Kipp/Dreh, Stulp Dreh/Dreh, Oberlicht, Kipp vor Dreh

Öffnungswinkel 180°

Festigkeit mechanisch Klasse 4

Dauerfunktionsnachweis Klasse 3

Korrosionsschutzklasse Beschlag Klasse 5

Uw-Wert Fenster ≥ 0,82 W/(m²·K)

UG-Wert Glas ≥ 0,3 W/(m²·K)

Dichtungsebenen 3

Sicherheitsverglasung Ja

Absturzsichernd Ja

Zertifikate cradle2cradle SILVER

Farbunabhängig Ja

Downloads